Dies ist Ihre 1. Test-Seite

Der Verkauf von Kreuzfahrten ist mit einem zu anderen Reiseformen, hohen Beratungsaufwand verbunden, dies begünstigt eine Spezialisierung der Reiseveranstalter zum Kreuzfahrtreiseveranstalter.

Da Kreuzfahrten überwiegend bei Reiseveranstaltern gebucht werden, fallen sie in die Kategorie der Veranstalterreisen.

Der Reiseveranstalter ist Mittelpunkt der touristischen Wertschöpfungskette, er bündelt Angebote der Leistungsträger aus den Bereichen Transport und Übernachtung zu Paketen und vertreibt diese zu einem Pauschalpreis über Reisemittler an den Kunden. Das Angebot der erstellten Leistungspakete erfolgt hierbei unter eigenem Namen und der Reiseveranstalter trägt das unternehmerische Risiko.

Insbesondere im Markt der Kreuzfahrten haben sich die Reiseveranstalter spezialisiert und häufig ausschließlich Kreuzfahrten in ihrem Angebot, man spricht von Kreuzfahrt- oder Seereiseveranstaltern. Neben der Abgrenzung von einer Reederei muss bei Kreuzfahrtreiseveranstaltern zusätzlich noch zwischen eigenständigen Reiseveranstaltern und Veranstaltern innerhalb eines Konzerns unterschieden werden. Des Weiteren lassen sich die Kreuzfahrtreiseveranstalter nochmals in reine Hochseekreuzfahrt-Reiseveranstalter und solche, die auch Flusskreuzfahrten anbieten, unterscheiden.

Die Kreuzfahrtreiseveranstalter besitzen in der Regel keine eigenen Schiffe, sondern mieten diese von Reedereien. Hierbei finden sich verschiedene Chartermöglichkeiten, die im Folgenden kurz vorgestellt werden sollen.

 

 

Wie die Reedereien konkurrieren auch die Seereiseveranstalter mit dem Angebot der Kreuzfahrtkonzerne. In den vergangenen Jahren mussten einige der etablierten Seereiseveranstalter Insolvenz anmelden oder sich umstrukturieren. Ein Beispiel für eine solche Umstrukturierung findet sich bei Transocean Kreuzfahrten. Im Herbst 2009 musste der etablierte Bremer Kreuzfahrtreiseveranstalter Insolvenz anmelden. Seit 2014 ist beispielsweise Transocean Kreuzfahrten als deutsche Marke in den britischen Reiseveranstalter Cruise & Maritime Voyages eingebunden und konnte somit erhalten werden. Zwei Kreuzfahrtreiseveranstalter die erfolgreich mit den Kreuzfahrtkonzernen konkurieren sind Phoenix Reisen und Plantours und Partner. 

 

 

Deutsche Passagiere auf Hochseekreuzfahrten von 2007 bis 2016

(in Tausend)

Quelle: DRV Deutscher ReiseVerband e.V.

© 2016 tourismus-schulz. All Rights Reserved.