• Die Billigfluggesellschaften zerstören mit ihren Tarife (z.B. fly for free) die Preisvorstellungen der Kunden langfristig
  • Reisemittler sind für den Vertrieb von Flugtickets wichtig, aber nicht unabdingbar
  • Passagierflüge mit Überschallgeschwindigkeit wird es in absehbarer Zeit nicht geben
  • Innovationen werden vor allen die Kostenseite (Treibstoff etc.) verbessern
  • Differenzierte Servicekonzepte sollen teure Flugtarife rechtfertigen
  • Luftverkehr bleibt langfristig ein starker Wachstumsmarkt, aber nicht in Europa
  • Geschäftsreisende sind immer weniger bereit überhöhte Ticketpreise zu zahlen
  • Airbus A380 ersetzt Boeing 747
© 2016 tourismus-schulz. All Rights Reserved.