Das BTM hat die Aufgabe, alle relevanten Leistungen und Daten bezüglich aller Geschäftsreisenden zu betrachten. Dabei vertritt es vor allem das Hauptinteresse des Unternehmens eines möglichst kosteneffizienten Geschäftsreisesektors. Zusätzlich wird versucht, die Interessen und Bedürfnisse der Geschäftsreisenden wahrzunehmen und, wenn möglich, zu erfüllen. Weitere Aufgaben sind die Optimierung der geschäftsreisespezifischen Prozesse, die Gestaltung und Überwachung der Reiserichtlinien, die Vertragsgestaltung mit externen Leistungsträgern sowie die generelle Planung, Steuerung und Kontrolle im Geschäftsreisebereich. Das BTM vereint dabei die Aufgaben des Controllings und des Einkaufs im Bereich Geschäftsreisen miteinander.

Das oberste Ziel des BTM ist die Senkung der direkten und indirekten Reisekosten. Des Weiteren wird versucht, eine möglichst große Transparenz in Bezug auf Daten und maximal optimierte Prozessabläufe zu erreichen. Nur mit umfangreichen Buchungsdaten können wirksame Verträge geschlossen werden, was wiederum für ein kosteneffizientes Geschäftsreisesystem notwendig ist.

 

© 2016 tourismus-schulz. All Rights Reserved.